九号胡同

 找回密码
 注册
搜索
查看: 945|回复: 11

[原创] 2011年7月21号 德国股市分析,重要的经济和企业信息及数据, 投资推荐等

[复制链接]

25

主题

42

好友

1652

积分

群众股民

Rank: 2

发表于 2011-7-21 04:10 AM |显示全部楼层


EURO bleibt stabilste Leitwährung

+++ AGORA – DIRECT – Börse am Morgen vom DONNERSTAG, 21.Juli 2011 +++

Der heutige Tag wird in den Medien zum Schicksalstag für den Euro hochgekocht. Die Börsen haben schon weitgehend ihr Urteil gefällt, die Welt wird sich weiter drehen, Europa wird nicht ins Mittelalter und auch nicht in die 50-ziger Jahre zurückfallen und keine einzige Spareinlage wird an substantiellen Wert verlieren. Der Lebensstandart in Deutschland, der noch nie so hoch war wie derzeit, wird nicht abstürzen. Die Börsen schauen vielmehr in die eigentliche Krisenzone USA, hier scheint sich zum Wochenausklang eine Lösung abzuzeichnen. Märkte interessieren sich vorwiegend für Unternehmensergebnisse und hier hat der weltgrößte Halbleiterkonzern Intel mit Rekordergebnissen den Märkten einen Paukenschlag versetzt. Dies sollte den Börsenhandel stabilisieren. Der Start in den heutigen Tag wird recht verhalten erfolgen, da sich auch Börse den Einflüssen der Massenpropaganda, so wenig fundiert sie auch sein mag, nicht völlig entziehen kann. Im Laufe des Tages werden dann die Märkte gemäß Nachrichtenlage aus Brüssel reagieren. Allerdings dürften hier die Nachrichteninterpretationen positiv ausfallen. Deutschland, Frankreich und die EZB haben in der letzten Nacht, Verlautbarungen des Kanzleramts nach, eine gemeinsame Haltung gefunden. Der Eurokurs stabilisierte sich daraufhin weiter als stärkste und stabilste Währung in der Familie der Leitwährungen auf hohem Kursniveau. Die Kursverwerfungen gegenüber den kleinen Fluchtwährungen werden sich in den kommenden Monaten wieder egalisieren. Wir wünschen allen einen entspannten und gewinnbringenden Donnerstag.
1

查看全部评分

25

主题

42

好友

1652

积分

群众股民

Rank: 2

发表于 2011-7-21 04:10 AM |显示全部楼层
2011年月21日 德国股市分析: 欧元是币值最稳定的储备货币
今天市场关心的重点是欧元的命运。 股市其实已经给出了自己的判别, 地球照转, 欧洲以后虽然不在是世界的中心, 但是也绝不会倒退五十年,储蓄也不会无故大量贬值。欧洲的现在的生活水平并非是历史最好的,也不会大幅下降。 德国股市和投资者现在关注的是美国的债务危机问题,有迹象显示周末可能会达成协议。市场目前还比较关注的是个大公司的季度报表, 还走就是英特尔公司(Intel)的历史最好的利润成绩提供了上涨的动力, 稳定了市场。
尽管如此市场今天还是没能高开高走,股市还是在消息面上迟疑。 今天股市还将关注从布鲁塞尔欧盟峰会传来的新闻消息, 解读是很可能会对股市有积极的影响。根据总理办公室的声明, 与昨天夜里, 德国, 法国和欧洲央行以达成一致观点。 欧元币值稳定并将仍是最强势和币值最稳定的储备货币。对其他一些小的贬值货币的价值曲扭将在下个月调整拉平。
祝您今天交易愉快,收获颇丰!
回复

使用道具 举报

25

主题

42

好友

1652

积分

群众股民

Rank: 2

发表于 2011-7-21 04:11 AM |显示全部楼层
2011年7月21号 各大报纸财经头条

PRESSESCHAU für D O N N E R S T A G, 21. Juli 2011

- BDA-Präsident kritisiert Zickzackkurs der Regierung; HB,S.1 u. 14-15

- Porsche-Chef will ‘eine Legende zum Leben erwecken’; HB,S. 6/7

- Bundeswehr verschwendet Milliarden; HB, S. 12/13

- Beim Solarkonzern Conergy haben wohl bald die Banken das Sagen; HB, S. 25

- Jeff Jarvis sieht große Umbrüche auf Murdochs Medienkonzern zukommen;HB,S.30

- Die Ratingagentur Egan-Jones hat die Bonität der USA herabgestuft;HB,S.35

- DZ-Bank Chef empfiehlt einen dauerhaften Finanzausgleich…; HB, S. 56

- Blackstone übernimmt Jack Wolfskin; FTD, S. 3 und FT, S. 28

- Resteverwerter der Beluga will schwache Rivalen aufkaufen; FTD, S. 5

- Tui-Tochter L’Tur profitiert vom schlechten Sommerwetter; FTD, S. 7

- Ökonom Stiglitz: Nun muss die Zentralbank handeln; FT, S. 11

- Bundesbank distanziert sich von EBA; BöZ, S. 1,5

- Arbeitsgerichte ächzen unter Prozessflut gegen IBM; FAZ, S. 15

- Chef der Deutsch-Griechischen AHK Knapp fordert Marshallplan; FAZ, S. 13

- Tank & Rast sucht neue Einnahmequellen; FAZ, S. 17

- Renault/Nissan wollen Mehrheitsübernahme Awtowas bis zum Jahresende;FAZ,17

- Metro bekommt neuen Personalvorstand; Manager Magazin

回复

使用道具 举报

25

主题

42

好友

1652

积分

群众股民

Rank: 2

发表于 2011-7-21 04:11 AM |显示全部楼层
2011年7月21号 经济和企业重要新闻和信息
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für D O N N E R S T A G, 21. Juli 2011

+ Japan: Erstmals seit drei Monaten wieder ein Handelsüberschuss
+ Solon muss 18 Millionen Euro abschreiben – Blue Chip Energy insolvent
+ Munich Re: Katastrophen lassen Rückversicherungspreise in USA steigen
+ Tui-Tochter L’Tur profitiert vom schlechten Sommerwetter
+ ABB nach robustem zweiten Quartal weiter optimistisch
+ Von wegen Flaute: Intel macht Rekordgeschäft
+ ROUNDUP: Zukauf kommt Ebay teuer zu stehen
+ Widerstand gegen Verkauf von T-Mobile USA wächst
+ Unibail-Rodamco steigert Halbjahresgewinn geringfügig
+ Roche mit Umsatz- und Gewinnrückgang – Ausblick erhöht
+ American Express profitiert vom Kaufrausch der Kartennutzer
+ USA drohen Island mit Handelssanktion wegen Walfangs
+ Arbeitgeber: Tarifabschluss im Einzelhandel Berlin-Brandenburg

回复

使用道具 举报

25

主题

42

好友

1652

积分

群众股民

Rank: 2

发表于 2011-7-21 04:12 AM |显示全部楼层
2011年7月21号 重要机构的投资推荐
TOP-UMSTUFUNGEN / AKTIEN für D O N N E R S T A G, 21. Juli 2011
•UBS HEBT ZIEL FÜR HUGO BOSS AUF 82 (68) EUR – ‘BUY’
•BARCLAYS HEBT ZIEL FÜR BMW AUF 88 (82) EUR – ‘OVERWEIGHT’
•BARCLAYS HEBT ZIEL FÜR VW-STÄMME AUF 153 (135) EUR – ‘EQUAL WEIGHT’
•BARCLAYS HEBT ZIEL FÜR VW-VORZÜGE AUF 170 (156) EUR – ‘EQUAL WEIGHT’
•HÄNDLER: GOLDMAN HEBT ZIEL FÜR PROSIEBENSAT.1 AUF 25 (24) EUR
•HÄNDLER: MERRILL LYNCH STARTET LUFTHANSA MIT ‘BUY’
•NOMURA SENKT ZIEL FÜR UNILEVER NV AUF 20,50 (21,40) EUR – ‘REDUCE’
•BARCLAYS SENKT ZIEL FÜR PEUGEOT AUF 31 (33) EUR – ‘UNDERWEIGHT’
•BARCLAYS SENKT ZIEL FÜR RENAULT AUF 55 (58) EUR – ‘OVERWEIGHT’

回复

使用道具 举报

25

主题

42

好友

1652

积分

群众股民

Rank: 2

发表于 2011-7-21 04:12 AM |显示全部楼层
周 三 2011年7月20日各大股市收盘数据

WIRTSCHAFTSTERMINDATEN: D O N N E R S T A G, 21. Juli 2011 – Stand 07:15 MEZ

DAX 7.221,36 +0,40%
XDAX 7.220,24 -0,13%
EuroSTOXX 50 2.705,75 +1,82%
Stoxx50 2.526,42 +1,37%

DJIA 12.571,91 -0,12%
S&P 500 1.325,84 -0,07%
NASDAQ 100 2.387,80 -0,43%

FTSE 100 Index 5.843,98 -0,17% (07:12 MESZ)
Swiss Market 5.965,00 -0,02% (07:12 MESZ)

Nikkei 225 9.985,10 -0,20% (07:12 MESZ)
HangSeng 21.953,00 -0,23% (07:12 MESZ)
KOSPI 200 278,59 -0,65% (07:12 MESZ)

Bund-Future 128,35 -0,70%
T-Note-Future 125,25 -0,07%
T-Bond-Future 126,97 -0,20%

Euro/USD 1,4261 +0,30%
USD/Yen 78,8500 +0,04%
Euro/Yen 112,4900 +0,35%

Angaben von: 07:14 MESZ
98,4000 -0,05% USD = September-Kontrakt Rohoel Sorte WTI (NYMEX Kürzel: QM/CL)
1601,50 +0,21% USD = September-Kontrakt US-Goldpreis (NYSELIFFE – Kürzel: YG)
40,1390 +1,52% USD = September-Kontrakt US-Silberpreis (NYSELIFFE – Kürzel: YI)

回复

使用道具 举报

25

主题

42

好友

1652

积分

群众股民

Rank: 2

发表于 2011-7-21 04:13 AM |显示全部楼层
2011年7月21号发布的重要经济数据
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN: D O N N E R S T A G, 21. Juli 2011 – Stand 07:15 MEZ

Japan
01:50 Leistungsbilanz Jun.11

Deutschland
08:00 Bauhauptgewerbe Mai 11
09:30 Einkaufsmanagerindex Jul.11

Frankreich
09:30 Einkaufsmanagerindex Jul.11

Euroland
09:00 EU-Regierungscheftreffen
09:00 EZB Ratssitzung
10:00 Einkaufsmanagerindex Jul.11
10:00 Leistungsbilanz Mai 11

Italien
10:00 Handelsbilanz Jul.11

Großbritannien
10:30 Einzelhandelsumsatz Jul.11

USA
14:30 wöchentliche auf Erstanträge Arbeitslosenhilfe
16:00 Frühindikatoren Jul.11
16:00 FHFA-Index Mai 11
16:00 Ankündigung 2-jähriger Notes
16:00 Philadelphia Fed Index Jul.11
16:30 wöchentlicher US-Erdgasbericht
17:00 Ankündigung 5-jähriger T-Notes
19:00 Auktion 10-jähriger TIPS
22:30 Wochenausweis Geldmenge

MARKTRELEVANTE UNTERNEHMENSTERMINE – DONNERSTAG, 21.Juli 2011
ab 06:00 ABB Quartalszahlen
ab 07:00 Roche Halbjahreszahlen
ab 07:00 Adva Optical Quartalszahlen
ab 07:00 Akzo Nobel Quartalszahlen
ab 07:00 Amadeus Fire Quartalszahlen
ab 07:00 Gesco Hauptversammlung
ab 07:00 Actelion Halbjahreszahlen
ab 07:00 Iberdrola Halbjahreszahlen
ab 07:00 Remy Cointreau Quartalszahlen
ab 07:00 Stora Enso Quartalszahlen
ab 07:00 Telenor Quartalszahlen
ab 07:00 Ericsson Quartalszahlen
ab 07:00 Scania Quartalszahlen
ab 08:00 Mitchells & Butlers Trading Update
ab 08:00 SABMiller HV und Trading Update Q1
ab 07:30 BB Biotech Quartalszahlen
ab 08:00 Kingfisher Quartalszahlen
ab 09:00 Allianz Capital Markttag
ab 10:00 Südzucker Hauptversammlung
ab 10:00 Pfleiderer außerordenliche Hauptversammlung
ab 12:00 Nokia Quartalszahlen
ab 13:30 AT&T Quartalszahlen
ab 13:30 Eli Lilly Quartalszahlen
ab 13:30 ImClone Systems Quartalszahlen
ab 13:30 Imperial Chemical Quartalszahlen
ab 13:30 Microsoft Quartalszahlen
ab 13:30 Morgan Stanley Quartalszahlen
ab 13:30 PepsiCo Quartalszahlen
ab 13:30 Philip Morris Quartalszahlen
ab 13:30 The Travelers Quartalszahlen
ab 13:30 US Airways Quartalszahlen
ab 16:00 Philly Fed Index Jul.11
ab 22:15 AMD Quartalszahlen

USA – VOR u. WAEHREND der BORSE AB 07:00 UHR MESZ – DONNERSTAG, 21.Juli 2011
abb ltd ABBN.VX N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
acme united corp ACU N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
actelion ltd ATLN.VX N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
akzo nobel nv AKZA.AS N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
alaska air group inc ALK N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
alexion pharmaceuticals inc ALXN N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
arbitron inc ARB N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
at&t inc T N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
autoliv inc ALV N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
banco de sabadell sa SAB.MC N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
bancorp inc TBBK N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
bancorp rhode island inc BARI N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
bb&t corp BBT N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
billerud ab (publ) BILL.ST N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
bourse direct sa BSD.PA N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
celanese corp CE N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
cermaq asa CEQ.OL N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
cirrus logic inc CRUS N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
cision ab CSN.ST N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
cooper industries plc CBE N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
danaher corp DHR N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
docdata nv DOCD.AS N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
encana corp ECA.TO N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
entegris inc ENTG N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
eredene capital plc ERE.L N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
fifth third bancorp FITB N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
first niagara financial group inc FNFG N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
goodrich corp GR N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
haldex ab HLDX.ST N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
hanmi financial corp HAFC N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
home bancshares inc HOMB N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
howden joinery group plc HWDN.L N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
huntington bancshares inc HBAN N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
iberdrola sa IBE.MC N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
ingersoll rand public ltd co IR N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
insteel industries inc IIIN N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
itt educational services inc ESI N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
janus capital group inc JNS N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
landstar system inc LSTR N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
lincoln electric holdings inc LECO N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
loblaw companies ltd L.TO N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
manpower inc MAN N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
marcus corp MCS N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
medco health solutions inc MHS N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
microgen plc MCGN.L N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
morgan stanley MS N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
myers industries inc MYE N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
netscout systems inc NTCT N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
new york community bancorp inc NYB N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
new york times co NYT N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
nvr inc NVR N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
orbital sciences corp ORB N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
penn national gaming inc PENN N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
pepsico inc PEP N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
philip morris international inc PM N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
pool corp POOL N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
ppg industries inc PPG N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
publicis groupe sa PUB.PA N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
renta corporacion real estate sa REN.MC N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
roche holding ag ROG.VX N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
scholastic corp SCHL N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
sei investments co SEIC N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
sherwin-williams co SHW N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
simmons first national corp SFNC N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
snap on inc SNA N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
sonoco products co SON N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
syntel inc SYNT N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
taylor capital group inc TAYC N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
telenor asa TEL.OL N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
temple inland inc TIN N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
thomas and betts corp TNB N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
travelers companies inc TRV N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
travelzoo inc TZOO N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
ultratech inc UTEK N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
united continental holdings inc UAL N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
vf corp VFC N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
wesco international inc WCC N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
whirlpool corp WHR N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
wireless matrix corp WRX.TO N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
wns holdings ltd WNS N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ

USA – NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ – DONNERSTAG, 21.Juli 2011
1st source corp SRCE N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
acacia research corp ACTG N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
acme packet inc APKT N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
albemarle corp ALB N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
amsurg corp AMSG N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
associated banc corp ASBC N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
athenahealth inc ATHN N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
basic energy services inc BAS N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
bjs restaurants inc BJRI N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
builders firstsource inc BLDR N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
c r bard inc BCR N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
calix inc CALX N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
canfor pulp products inc CFX.TO N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
cepheid CPHD N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
chicago bridge and iron company nv CBI N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
chubb corp CB N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
city national corp CYN N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
cobiz financial inc COBZ N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
cytec industries inc CYT N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
data i/o corp DAIO N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
digi international inc DGII N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
education realty trust inc EDR N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
edwards lifesciences corp EW N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
endologix inc ELGX N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
glimcher realty trust GRT N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
global payments inc GPN N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
grupo bimbo sa de cv BIMBOA.MX N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
gulfmark offshore inc GLF N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
hancock holding co HBHC N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
harmonic inc HLIT N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
healthways inc HWAY N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
hittite microwave corp HITT N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
human genome sciences inc HGSI N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
informatica corp INFA N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
interactive brokers group inc IBKR N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
ixia XXIA N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
kansas city southern KSU N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
lacrosse footwear inc BOOT N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
matthews international corp MATW N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
mb financial inc MBFI N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
merit medical systems inc MMSI N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
metrocorp bancshares inc MCBI N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
microsoft corp MSFT N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
molina healthcare inc MOH N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
ncr corp NCR N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
oceanfirst financial corp OCFC N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
ohl mexico sab de cv OHLMEX.MX N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
olin corp OLN N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
peoples united financial inc PBCT N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
pixelworks inc PXLW N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
pmc sierra inc PMCS N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
polycom inc PLCM N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
premiere global services inc PGI N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
renaissance learning inc RLRN N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
rsc holdings inc RRR N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
ruby tuesday inc RT N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
sandisk corp SNDK N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
skyworks solutions inc SWKS N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
stancorp financial group inc SFG N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
suntec real estate investment trust T82U.SI N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
svb financial group SIVB N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
vitran corp inc VTN.TO N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
western alliance bancorporation WAL N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
western digital corp WDC N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ

USA – OHNE ZEITANGABEN – DONNERSTAG, 21.Juli 2011
aastrom biosciences inc ASTM N/A ohne Zeitinfo
adva ag optical networking ADV.DE N/A ohne Zeitinfo
advanced micro devices inc AMD N/A ohne Zeitinfo
alliance data systems corp ADS N/A ohne Zeitinfo
alliance fiber optic products inc AFOP N/A ohne Zeitinfo
amadeus fire ag AAD.DE N/A ohne Zeitinfo
aryx therapeutics inc 4AX.F N/A ohne Zeitinfo
autostrade meridionali spa AUTME.MI N/A ohne Zeitinfo
avensia innovation ab AVEN.ST N/A ohne Zeitinfo
avid technology inc AVID N/A ohne Zeitinfo
bank mutual corp BKMU N/A ohne Zeitinfo
bank of kentucky financial corp BKYF N/A ohne Zeitinfo
baxter international inc BAX N/A ohne Zeitinfo
beni stabili spa siiq BNS.MI N/A ohne Zeitinfo
blackstone group lp BX N/A ohne Zeitinfo
bnk petroleum inc BKX.TO N/A ohne Zeitinfo
bonheur asa BON.OL N/A ohne Zeitinfo
britton and koontz capital corp BKBK N/A ohne Zeitinfo
brookline bancorp inc BRKL N/A ohne Zeitinfo
capita group plc CPI.L N/A ohne Zeitinfo
cash america international inc CSH N/A ohne Zeitinfo
china natural resources inc CHNR N/A ohne Zeitinfo
collins stewart hawkpoint plc CSHP.L N/A ohne Zeitinfo
compagniie plastic omnium sa POM.PA N/A ohne Zeitinfo
compuware corp CPWR N/A ohne Zeitinfo
continental nickel ltd CNI.V N/A ohne Zeitinfo
courier corp CRRC N/A ohne Zeitinfo
cross timbers royalty trust CRT N/A ohne Zeitinfo
cymer inc CYMI N/A ohne Zeitinfo
cypress semiconductor corp CY N/A ohne Zeitinfo
diamond offshore drilling inc DO N/A ohne Zeitinfo
duluth metals ltd DM.TO N/A ohne Zeitinfo
eastgroup properties inc EGP N/A ohne Zeitinfo
electronics for imaging inc EFII N/A ohne Zeitinfo
eli lilly and co LLY N/A ohne Zeitinfo
enea ab ENEA.ST N/A ohne Zeitinfo
ezcorp inc EZPW N/A ohne Zeitinfo
factum electronics holding ab FACT.ST N/A ohne Zeitinfo
fidelity european values plc FEV.L N/A ohne Zeitinfo
flextronics international ltd FLEX N/A ohne Zeitinfo
freeport mcmoran copper and gold inc FCX N/A ohne Zeitinfo
ganger rolf asa GRO.OL N/A ohne Zeitinfo
gardner denver inc GDI N/A ohne Zeitinfo
gentex corp GNTX N/A ohne Zeitinfo
golden enterprises inc GLDC N/A ohne Zeitinfo
grupo herdez sab de cv HERDEZ.MX N/A ohne Zeitinfo
healthstream inc HSTM N/A ohne Zeitinfo
hmn financial inc HMNF N/A ohne Zeitinfo
hni corp HNI N/A ohne Zeitinfo
hugoton royalty trust HGT N/A ohne Zeitinfo
idex corp IEX N/A ohne Zeitinfo
jasa marga (persero) tbk pt JSMR.JK N/A ohne Zeitinfo
jeeves information systems ab JEEV.ST N/A ohne Zeitinfo
kimberly clark de mexico sab de cv KIMBERA.MX N/A ohne Zeitinfo
kitron asa KIT.OL N/A ohne Zeitinfo
laboratory corp of america holdings LH N/A ohne Zeitinfo
lattice semiconductor corp LSCC N/A ohne Zeitinfo
life time fitness inc LTM N/A ohne Zeitinfo
meridian bioscience inc VIVO N/A ohne Zeitinfo
microvision inc MVIS N/A ohne Zeitinfo
monro muffler brake inc MNRO N/A ohne Zeitinfo
nash finch co NAFC N/A ohne Zeitinfo
newfield exploration co NFX N/A ohne Zeitinfo
nightingale informatix corp NGH.V N/A ohne Zeitinfo
nucor corp NUE N/A ohne Zeitinfo
opti canada inc OPC.TO N/A ohne Zeitinfo
par technology corp PAR N/A ohne Zeitinfo
penske automotive group inc PAG N/A ohne Zeitinfo
pt charoen pokphand indonesia tbk CPIN.JK N/A ohne Zeitinfo
rambus inc RMBS N/A ohne Zeitinfo
riverview bancorp inc RVSB N/A ohne Zeitinfo
rogers sugar inc RSI.TO N/A ohne Zeitinfo
sabina gold & silver corp SBB.TO N/A ohne Zeitinfo
safeway inc SWY N/A ohne Zeitinfo
sandy spring bancorp inc SASR N/A ohne Zeitinfo
schiff nutrition international inc WNI N/A ohne Zeitinfo
sesa goa ltd SESAGOA.NS N/A ohne Zeitinfo
shoppers drug mart corp SC.TO N/A ohne Zeitinfo
sligro food group nv SLIGR.AS N/A ohne Zeitinfo
small cap danmark a/s SCD.CO N/A ohne Zeitinfo
sogefi spa SO.MI N/A ohne Zeitinfo
southern community financial corp SCMF N/A ohne Zeitinfo
stanley furniture co inc STLY N/A ohne Zeitinfo
subaye inc TQF1.F N/A ohne Zeitinfo
superior uniform group inc SGC N/A ohne Zeitinfo
sure energy inc SHR.TO N/A ohne Zeitinfo
swift transportation co SWFT N/A ohne Zeitinfo
swmx inc SWMX.PK N/A ohne Zeitinfo
synairgen plc SNG.L N/A ohne Zeitinfo
tcf financial corp TCB N/A ohne Zeitinfo
trinity biotech plc TRIB N/A ohne Zeitinfo
union pacific corp UNP N/A ohne Zeitinfo
united security bancshares UBFO N/A ohne Zeitinfo
us airways group inc LCC N/A ohne Zeitinfo
usa truck inc USAK N/A ohne Zeitinfo
utah medical products inc UTMD N/A ohne Zeitinfo
west fraser timber co ltd WFT.TO N/A ohne Zeitinfo
winpak ltd WPK.TO N/A ohne Zeitinfo
xcorporeal inc XCRP.PK N/A ohne Zeitinfo
yes bank ltd YESBANK.NS N/A ohne Zeitinfo
young innovations inc YDNT N/A ohne Zeitinfo

回复

使用道具 举报

25

主题

42

好友

1652

积分

群众股民

Rank: 2

发表于 2011-7-21 04:13 AM |显示全部楼层
2011年7月21日 其他重要报道

MEINUNGEN u. MELDUNGEN – bis D O N N E R S T A G, 21. Juli 2011/ 06:00 MEZ ( Quelle:dpa-AFX )

American Express profitiert vom Kaufrausch der Kartennutzer
NEW YORK – Die Nutzer einer American-Express-Kreditkarte lassen sich nicht lumpen: Sie haben im zweiten Quartal soviel Geld wie noch nie ausgegeben. Das hat den Gewinn des US-Finanzkonzerns auf unter dem Strich 1,3 Milliarden Dollar hochgetrieben (900 Mio Euro), 31 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Von wegen Flaute: Intel macht Rekordgeschäft

SANTA CLARA – Der weltgrößte Halbleiter-Konzern Intel scheint immun gegen den allgemein schwächelnden Verkauf von Computern zu sein. Zum fünften Mal hintereinander hat das Unternehmen ein Rekordgeschäft eingefahren und damit die Zweifler Lügen gestraft. Das dürfte in der gesamten Branche für Erleichterung sorgen. Vier von fünf PC-Prozessoren stammen von Intel.

Widerstand gegen Verkauf von T-Mobile USA wächst
WASHINGTON – Der milliardenschwere Verkauf von T-Mobile USA an den großen Rivalen AT&T wird zur Zitterpartie. In mehreren US-Bundesstaaten und in Washington formiert sich der Widerstand – weil von aktuell vier landesweiten Mobilfunkanbietern nur noch drei übrig blieben. Die Sorge ist, dass die Preise steigen und der Service abnimmt.

Praktiker-Chef Wolfgang Werner gibt auf
KIRKEL – Bei der unter Umsatzrückgängen leidenden Baumarktkette Praktiker geht der Chef. Wolfgang Werner (57) habe den Aufsichtsratsvorsitzenden Kersten von Schenck heute darüber informiert, dass er sein Mandat niederlegt, teilte das Unternehmen aus Kirkel am Mittwoch überraschend mit. Der Aktienkurs sprang nach Bekanntgabe des Weggangs von Werner um 8,40 Prozent auf 3,021 Euro nach oben.

Unibail-Rodamco steigert Halbjahresgewinn geringfügig
PARIS – Der französische Immobilienkonzern Unibail-Rodamco hat im ersten Halbjahr marginal mehr verdient als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Der bereinigte Gewinn je Aktie sei um 0,9 Prozent auf 4,74 Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Mittwoch nach Börsenschluss in Paris mit. Die Nettoerträge aus Vermietungen hätten auf vergleichbarer Basis um 5,5 Prozent auf 647 Millionen Euro zugelegt. Der Wert des Immobilienportfolios habe sich von 24,5 auf 24,8 Milliarden Euro erhöht. Für das Gesamtjahr 2011 bekräftigte das Unternehmen die Prognose eines Rückgangs des bereinigten Gewinns je Aktie zwischen drei und fünf Prozent.

Munich Re: Katastrophen lassen Rückversicherungspreise in USA steigen
NEW YORK – Der weltgrößte Rückversicherer Munich Re kann nach Tornado-Serien im ersten Halbjahr in den USA höhere Preise für Katastrophenversicherungen durchsetzen. Bei der Vertragserneuerung zum Juni und Juli seien die Preise in der Sparte um etwa zehn Prozent gestiegen, heißt es in einer Präsentation der für das Rückversicherungsgeschäft in Nordamerika zuständigen Munich-Re-Managerin Pina Albo zum Kapitalmarkttag des Dax-Konzerns am Mittwoch in New York. Neben den Tornados, die im April und Mai in den USA Zerstörung, Verletzte und Tote hinterlassen hatten, habe dazu auch die geballte Ladung von Katastrophen in aller Welt beigetragen.

Tui-Tochter L’Tur profitiert vom schlechten Sommerwetter
HAMBURG/BADEN-BADEN – Im Endspurt eines für Reiseveranstalter turbulenten Jahres sendet L’Tur positive Signale an die Investoren des Mutterkonzerns Tui. ‘Der Umsatz liegt schon jetzt deutlich über dem Vorjahreswert von 394 Millionen Euro’, sagte der Chef von Europas größtem Last-Minute-Anbieter, Markus Orth, der ‘Financial Times Deutschland’ (Donnerstag). Zur Höhe des Gewinns äußerte sich der Manager, der L’Tur seit 2008 führt, nicht.

Solon muss 18 Millionen Euro abschreiben – Blue Chip Energy insolvent
BERLIN – Bei Solon reißen die negativen Nachrichten nicht ab: Einen Tag nach der gesenkten Prognose verkündete das Solarunternehmen am Mittwoch, 18 Millionen Euro wegen der Insolvenz einer Beteiligung abschreiben zu müssen. Bei der gescheiterten Firma handelt es sich um den österreichischen Zellhersteller Blue Chip Energy, an der Solon noch 18,28 Prozent hält. Der Wertberichtigungsbedarf resultiert den Angaben zufolge vor allem aus einem in der Vergangenheit gewährten Gesellschafterdarlehen.

Neuer Schlag für bedrohten Holzverarbeiter Pfleiderer
MÜNCHEN – Wenige Stunden vor dem alles entscheidenden Tag für den von der Insolvenz bedrohten Holzverarbeiter Pfleiderer muss das Unternehmen einen weiteren Schlag einstecken. Eine Rechtsanwaltskanzlei erhob am Mittwoch beim Landgericht Frankfurt/Main Anfechtungsklage gegen Beschlüsse einer Gläubigerversammlung im Juni, bei der die Rettung des Unternehmens beschlossen worden war. Pfleiderer habe die Anleger dort um ihre Rechte gebracht, argumentiert die Kanzlei Göddecke aus Siegburg in einer Mitteilung.

Presse: Metro bekommt neuen Personalvorstand
HAMBURG – Der Handelskonzern Metro beruft einem Pressebericht zufolge einen neuen Personalvorstand und Arbeitsdirektor. Den Posten übernehme Heiko Hutmacher (53), der beim niederländischen Chemiekonzern Akzo Nobel die globale Personalpolitik entwickelt habe, meldete am Mittwoch die Online-Ausgabe des ‘Manager Magazins’. Derzeit führe Konzernchef Eckhard Cordes (60) das Personalressort. Bei Metro war zunächst niemand für eine Stellungnahme zu erreichen.

Weitere Meldungen: – Phoenix Solar setzt große Hoffnungen in US-Markt – Eon-Chef Teyssen: ‘Mit Gazprom nicht über Kapitalbeteiligung gesprochen’ – American Airlines mit größter Flugzeug-Bestellung der Geschichte – United Technologies erhöht nach Gewinnsprung Prognosen – BHP Billiton fördert so viel Eisenerz wie noch nie – Alstom verbucht im ersten Quartal Umsatzrückgang – Aufträge aber über Vorjahr – Londoner Börse LSE steigert Umsatz im ersten Geschäftsquartal – Kurs steigt – IPO: Banca Civicia holt an der Börse nur das Minimum von 600 Mio Euro – TeliaSonera mit schwächeren Umsätzen – Erwartungen erneut verfehlt – Altria erleidet Gewinneinbruch wegen Steuerbelastung – Thiele kauft weiter Vossloh-Aktien – Anteil steigt auf mehr als 15 Prozent – EMC verdient im 2. Quartal deutlich mehr – Jahresziele erhöht – Apple bricht alle Rekorde: Ansturm auf iPhone und iPad – Yahoo schwächelt bei Werbeanzeigen

回复

使用道具 举报

25

主题

42

好友

1652

积分

群众股民

Rank: 2

发表于 2011-7-21 04:14 AM |显示全部楼层
2011年7月21日 上市企业分析点评

ANALYSTENMEINUNGEN – Quelle: dpa-AFX bis D O N N E R S T A G, 21. Juli 2011/06:00 MEZ

ADIDAS
FRANKFURT – Equinet hat die Einstufung von Adidas vor Zahlen vom zweiten Quartal auf “Accumulate” mit einem Kursziel von 64,00 Euro belassen. Die außerordentlich positive Entwicklung im ersten Quartal des Sportartikelherstellers dürfte kaum andauern, schrieb Analyst Ingbert Faust in einer Studie vom Mittwoch. Das zweite Quartal sei saisonal bedingt unbedeutender. Er rechnet nicht mit einer Veränderung des Gesamtjahresausblicks seitens des Managements.

AIXTRON
LONDON – Die Citigroup hat das Kursziel für Aixtron von 20,00 auf 13,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf “Sell” belassen. Angesichts der nachlassenden Nachfrage chinesischer Kunden habe er die Prognosen für das zweite Quartal sowie die Jahre 2011 und 2012 reduziert, schrieb Analyst Timothy Arcuri in einer am Mittwoch vorgelegten Branchenstudie. Der LED-Industrieausrüster dürfte die Markterwartung eines Gewinns je Aktie von 0,5 Euro im abgelaufenen zweiten Jahresviertel deutlich verfehlen. Er rechne mit 0,32 Euro.

ALSTOM
DÜSSELDORF – Die WestLB hat die Einstufung von Alstom nach Zahlen zum ersten Quartal des Geschäftsjahres 2011/12 auf “Neutral” belassen. Die Auftragseingänge und Umsätze bei dem Industriekonzern seien enttäuschend ausgefallen, schrieb Analyst Thomas Langer in einer Studie vom Mittwoch. Er werde seine Einschätzungen noch einmal überarbeiten. Es sei mit einer Hochstufung der Aktie zu rechnen, sobald der Aktienkurs die 35 Euro-Marke erreicht habe.

ALSTOM
PARIS – Cheuvreux hat Alstom nach Zahlen zum ersten Geschäftsquartal auf “Underperform” mit einem Kursziel von 39,00 Euro belassen. Der Energie- und Transporttechnikkonzern habe seine sowie die Erwartungen des Marktes verfehlt, schrieb Analyst Alfred Glaser in einer Studie vom Mittwoch. Die Erlöse seien im Vergleich zu den Vorjahreszeiträumen nun fünf Quartale infolge gesunken. Das spiegele die schwache Auftragsentwicklung wieder. Die Gesamtjahresprognosen des Unternehmens seien indes unverändert. Einige Großaufträge würden in Kürze verbucht. Der Titel zähle unverändert zu den am wenigsten präferierten Werten im Sektor.

APPLE
ZÜRICH – Die UBS hat Apple nach Zahlen zum dritten Geschäftsquartal auf “Buy” belassen. Dank der Rekordabsätze von MacBooks, iPads und iPhones habe der Technologiekonzern den Umsatz im Vergleich zum Vorquartal um 16 Prozent auf 28,6 Milliarden US-Dollar gesteigert, schrieb Analyst Uche Orji in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Die robusten Resultate seien ein positives Signal für den gesamten Halbleitersektor.

BHP BILLITON
LONDON – Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat BHP Billiton mit “Neutral” und einem Kursziel von 3.000 Pence wieder in die Bewertung aufgenommen. Minenwerte dürften 2011/12 trotz eines schwierigen gesamtwirtschaftlichen Umfelds gut abschneiden, schrieb Analyst Eugene King in einer Sektorstudie vom Mittwoch. Das Gesamtbild in der Branche deute weiter auf ein starkes Wachstum der Nachfrage nach Rohstoffen sowie Rekordpreise hin.

CENTROTHERM PHOTOVOLTAICS
DÜSSELDORF – Das Bankhaus Lampe hat das Kursziel für Centrotherm Photovoltaics von 46,00 auf 40,00 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf “Kaufen” belassen. Die Zielkorrektur resultiere in erster Linie aus einer niedrigeren Branchenbewertung, schrieb Analyst Frank Neumann in einer Studie vom Mittwoch. Er zähle die Aktien des Solarindustrie-Ausrüsters nach wie vor zu den Standardinvestments im Sektor. Daher eröffneten die jüngsten Kursverluste eine günstige Kaufgelegenheit.

COMMERZBANK
DÜSSELDORF – Die WestLB hat die Einstufung der Commerzbank von “Neutral” auf “Add” mit einem Kursziel von 2,80 Euro angehoben. Nach wie vor blieben zwar signifikante Risiken für die Bank bestehen; dennoch könnte sich die Aktie nach der jüngsten Kursschwäche durchaus besser entwickeln als der Sektor, schrieb Analyst Neil Smith in einer Studie vom Mittwoch. Befürchtungen des Marktes hinsichtlich des Engagements der Bank in spanischen und italienischen Staatsanleihen dürften wieder abnehmen. Darüber hinaus könnte die Mittelstandsbank-Sparte im zweiten Quartal Schwächen beim Investmentbanking ausgeglichen haben.

CONTINENTAL
MÜNCHEN – Die Unicredit hat die Einstufung von Conti vor Zahlen zum zweiten Quartal auf “Buy” mit einem Kursziel von 87,00 Euro belassen. Es sei trotz einiger Belastungen von soliden Zahlen des Autozulieferers auszugehen, schrieb Analyst Georg Stürzer in einer Studie vom Mittwoch. Zweistellige Wachstumszahlen in der Automotive Group dürften trotz einer schwachen Produktion in Schlüsselmärkten ein Hinweis darauf sein, dass das Unternehmen mit seinen Technologie-Produkten auch von langfristigen Trends wie der Reduzierung des CO2-Ausstoßes profitiere.

DELTICOM
HAMBURG – Die Berenberg Bank hat Delticom nach Zahlen zum zweiten Quartal auf “Hold” mit einem Kursziel von 76,00 Euro belassen. Wegen des Fokus auf die Margenstabilität sei der Online-Reifenhändler langsamer gewachsen, schrieb Analyst Lars Dannenberg in einer Studie vom Mittwoch. Nach der Fertigstellung des neuen Lagers könne das Unternehmen nun für 12 bis 18 Monate wachsen, ohne die Kapazitäten erneut ausbauen zu müssen. Insgesamt sei seine Beurteilung von Delticom bestätigt worden.

DRÄGERWERK
FRANKFURT – Equinet hat die Einstufung von Drägerwerk nach der Anhebung des Unternehmensausblicks für das Gesamtjahr 2011 von “Buy” auf “Hold” gesenkt, das Kursziel aber von 87,00 auf 95,00 Euro angehoben. Angesichts des hohen Aktienkursanstiegs des Medizintechnikunternehmens und der Tatsache, dass der Haupt-Impulsgeber mit der Bekanntgabe des Ausblicks nun veröffentlicht sei, sei es an der Zeit, Gewinne mitzunehmen, schrieb Analyst Edouard Aubery in einer Studie vom Mittwoch. Kurzfristig dürfte es kaum weitere Impulsgeber für die Aktie geben.

DRÄGERWERK
FRANKFURT – Die Commerzbank hat das Kursziel für Drägerwerk nach gestiegenen Unternehmensprognosen von 66,00 auf 90,00 Euro angehoben, die Einstufung aber auf “Hold” belassen. Wegen der erwartet höheren Profitabilität des Medizintechnikunternehmens sowie niedrigeren Steuerbelastungen habe sie die Gewinnprognosen vor Zinsen und Steuern (EBIT) für 2011 und 2012 um durchschnittlich 19 Prozent nach oben korrigiert, schrieb Analystin Yasmin Moschitz in einer Studie vom Dienstag. Die Markterwartungen für beide Jahre hätten deutlich Luft nach oben.

EADS
MÜNCHEN – Die Unicredit hat ihr Anlageurteil für die EADS-Aktie nach Medienberichten über einen Großauftrag von American Airlines auf “Buy” belassen. Das Kursziel beträgt unverändert 23,90 Euro (Kurs: 24,700 Euro). Bereits zur “Paris Air Show” im Juni habe er darauf hingewiesen, dass unter den großen US-amerikanischen Fluggesellschaften American Airlines den größten Bedarf an Auswechslungen in der Flotte habe und dass dies die A320neo-Familie von Airbus betreffen könnte, schrieb Analyst Michael Tappeiner in einer Studie vom Mittwoch.

EADS
FRANKFURT – Die Deutsche Bank hat das Kursziel für EADS vor Zahlen zum zweiten Quartal von 24,50 auf 26,00 Euro angehoben und die Einstufung auf “Buy” belassen. Die Resultate dürften die Zuversicht des Marktes hinsichtlich der Gesamtjahresziele des Luft- und Raumfahrtkonzerns insbesondere mit Blick auf die Tochter Airbus stärken, schrieben die Analysten in einer Studie vom Mittwoch. Sie rechneten mit einem hohen Cashflow. Wichtig sei aber vor allem 2012, da dann die Erholung der Margen deutlich werden sollte.

EADS
PARIS – Cheuvreux hat EADS nach Pressespekulationen über den bevorstehenden Kauf mehrere hundert Flugzeuge durch American Airlines auf der “Selected List” mit einem Kursziel von 34,00 Euro belassen. Da die Konzerntochter Airbus mit dem A320neo derzeit bei Schmalrumpfflugzeugen ein besseres Produkt biete als Boeing , könnten die Europäer ihren ersten Auftrag von American Airlines erhalten, schrieb Analyst Antoine Boivin-Champeaux in einer Studie vom Mittwoch. Da auch andere US-Airlines neue Maschinen bestellen dürften, sei eine starke Auftragsentwicklung bei Airbus möglich. Der Titel zähle zu den Sektor-“Top Picks”.

EON
LONDON – JPMorgan hat das Kursziel für Eon von 24,00 auf 22,00 Euro reduziert und die Einstufung auf “Neutral” belassen. Es sei noch zu früh für eine optimistischere Einschätzung der deutschen Versorger, schrieb Analyst Vincent de Blic in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Die im August erwarteten neuen Gewinn- und Dividendenziele des Strom- und Gaskonzerns könnten enttäuschen. Er senkte die Ergebnis- und Dividendenschätzungen für 2013 unter die Markterwartungen. Das resultiere aus Projektverzögerungen, einem vermutlich niedrigeren Beitrag des Geschäftsbereiches New Markets sowie höheren Steuerbelastungen.

FIAT SPA
LONDON – Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Fiat Spa mit “Conviction Buy” und einem Kursziel von 12,90 Euro wieder in die Bewertung aufgenommen. Er glaubt, dass Fiat ein einzigartiges Verhältnis von struktureller und operativer Wertschöpfung biete, schrieb Analyst Stefan Burgstaller in einer Studie vom Mittwoch. Er sieht gleich mehrere kurz- und langfristige Kurstreiber wie etwa positive Ergebnisse des zweiten Quartals, die Verkündung einer integrierten Managementstruktur mit Chrysler sowie eine mögliche vollständige Fusion mit dem US-Autobauer.

FRAPORT
FRANKFURT – Equinet hat die Einstufung von Fraport vor Zahlen vom zweiten Quartal auf “Hold” mit einem Kursziel von 61,00 Euro belassen. Es sei von soliden Zahlen des Flughafenbetreibers bei der Veröffentlichung am 4. August 2011 auszugehen, schrieb Analyst Jochen Rothenbacher in einer Studie vom Mittwoch. Er rechnet mit einer Bestätigung des Unternehmensausblicks.

GOLDMAN SACHS
LONDON – JPMorgan hat das Kursziel für Goldman Sachs nach Quartalszahlen von 173,00 auf 160,00 US-Dollar gesenkt, die Einstufung aber auf “Overweight” belassen. Ein schwaches Geschäft mit Anleihen, Rohstoffen und Währungen habe für enttäuschende Resultate gesorgt, schrieb Analyst Kian Abouhossein in einer Studie vom Mittwoch. Er habe die Gewinnprognosen je Aktie für 2011 um 14 Prozent sowie für 2012 um 6 Prozent reduziert. Goldman Sachs sei allerdings nach wie vor die beste der großen Investmentbanken.

MTU
LONDON – Die Citigroup hat MTU Aero Engines vor Zahlen zum zweiten Quartal auf “Buy” mit einem Kursziel von 65,00 Euro belassen. Der Triebwerkhersteller profitiere von der Erholung des europäischen Ersatzteilmarktes und dürfte starke Resultate vorlegen, schrieb Analyst Jeremy Bragg in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Die Wechselkursentwicklungen dürften das Unternehmen allerdings belastet haben. Er erwarte Erlöse von 697 Millionen Euro sowie einen bereinigten Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 75,8 Millionen Euro. Mit Blick auf die Berichtssaison sei MTU ein Sektor-“Top Pick”.

PROSIEBENSAT1
ZÜRICH – Die Schweizer Großbank UBS hat ProSiebenSat.1 von “Neutral” auf “Buy” hochgestuft und das Kursziel von 19,50 auf 24,00 (Kurs: 19,160) Euro angehoben. Die Kurse europäischer TV-Sender hätten seit Anfang März um rund 20 Prozent schlechter abgeschnitten als der Gesamtmarkt, schrieb Analyst Tamsin Garrity in einer am Mittwoch vorgelegten Branchenstudie.

RHEINMETALL
LONDON – Die Citigroup hat Rheinmetall vor Halbjahreszahlen auf “Buy” mit einem Kursziel von 73,00 Euro belassen. Er rechne mit einer positiven Überraschung in einer der beiden Sparten des Automobilzuliefer- und Rüstungskonzerns, schrieb Analyst Jeremy Bragg in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Insgesamt dürften die Erlöse um 18 Prozent auf 2,05 Milliarden Euro sowie der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 52 Prozent auf 158 Millionen Euro gewachsen sein. Die bisher vorsichtigen Unternehmensprognosen für 2011 könnten steigen.

RIO TINTO
LONDON – Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Rio Tinto mit “Buy” und einem Kursziel von 5.900 Pence wieder in die Bewertung aufgenommen. Minenwerte dürften 2011/12 trotz eines schwierigen gesamtwirtschaftlichen Umfelds gut abschneiden, schrieb Analyst Eugene King in einer Sektorstudie vom Mittwoch. Das Gesamtbild in der Branche deute weiter auf ein starkes Wachstum der Nachfrage nach Rohstoffen sowie Rekordpreise hin. Rio Tinto besteche durch sein auf Eisenerz, Kupfer und Kohle beruhendes Geschäftsprofil und sei dazu in der Lage, sein Geld in bedeutende wachstumsbringende Projekte zu stecken.

RWE
LONDON – JPMorgan hat das Kursziel für RWE von 48,00 auf 41,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf “Underweight” belassen. Trotz der schwachen Kursentwicklungen seit Jahresbeginn sei es noch zu früh für eine optimistischere Einschätzung der deutschen Versorger, schrieb Analyst Vincent de Blic in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Es dürfte eine gewisse Zeit dauern, bis die Ängste hinsichtlich einer möglichen Kapitalerhöhung durch den Stromkonzern sich verflüchtigten.

RYANAIR
FRANKFURT – Die Commerzbank hat Ryanair vor Zahlen zum ersten Geschäftsquartal auf “Hold” mit einem Kursziel von 3,50 Euro belassen. Angesichts des Wachstums der Passagierzahlen sowie strukturell steigender Durchschnittserlöse rechne er mit einer soliden Erlösentwicklung, schrieb Analyst Johannes Braun in einer Studie vom Dienstag. Der Nettogewinn dürfte wegen der hohen Kerosinpreise und gestiegener anderer Kosten allerdings fast unverändert sein. Eine mögliche Erhöhung der Unternehmensprognosen für den Nettogewinn 2011/12 würde angesichts der durchschnittlichen Analystenschätzungen kaum überraschen.

SYMRISE
FRANKFURT – Die Commerzbank hat Symrise vor Zahlen zum zweiten Quartal auf “Add” mit einem Kursziel von 22,50 Euro belassen. Hohe Rohstoffkosten sowie ein niedrigerer Absatz dürften im Vergleich zu den starken Vorjahreswerten für Rückgänge gesorgt haben, schrieb Analystin Yasmin Moschitz in einer Studie vom Dienstag. Die Erlöse dürften um 3,6 Prozent auf 392 Millionen Euro und der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 22,1 Prozent auf 55,5 Millionen Euro gesunken sein. Kursverluste im Zuge des Ergebnisausweises könnten langfristig orientierten Investoren günstige Kaufgelegenheiten eröffnen.

VTG
LONDON – Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für VTG nach jüngsten Zukäufen und der Erwartung einer weiteren Verbesserung im Waggonverleih von 22,00 auf 26,00 Euro angehoben und die Einstufung auf “Conviction Buy” belassen. Im ersten Quartal habe die Auslastung der Waggons schon das vierte Quartal in Folge höher gelegen, schrieb Analyst Oliver Neal in einer Studie vom Mittwoch. Dies sollte auch im zweiten Jahresviertel anhalten, was gemeinsam mit steigenden Preisen das bedeutende Ertragspotenzial verdeutlichen sollte.

YAHOO
LONDON – Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Yahoo von 19,00 auf 18,00 (Kurs: 14,59) US-Dollar gesenkt und die Einstufung auf “Equal Weight” belassen. Trotz des anhaltenden Wachstums des Internet-Pioniers in einigen Geschäftsfeldern bereite der Umsatztrend doch Sorgen, schrieb Analyst Anthony DiClemente in einer Studie vom Mittwoch. So sei Yahoo bei grafischen Anzeigen, der sogenannten Display-Werbung, unter seinen Prognosen und den Schätzungen des Marktes geblieben.
回复

使用道具 举报

25

主题

42

好友

1652

积分

群众股民

Rank: 2

发表于 2011-7-21 04:16 AM |显示全部楼层
德国及全世界今天和本周的详细经济数据, 重要事件等信息, 您可以点击此链接:
http://www.agora-direct.de/articles/
http://www.agora-direct.de/wochentermine/
欢迎浏览本公司中文网页
http://www.dejintengda.cn/articles/
http://www.dejintengda.cn/preise-aktien/
回复

使用道具 举报

14

主题

40

好友

1万

积分

老股民

Rank: 3Rank: 3

发表于 2011-7-21 10:39 AM |显示全部楼层
谢谢了,信息很丰富
回复

使用道具 举报

25

主题

42

好友

1652

积分

群众股民

Rank: 2

发表于 2011-7-22 03:18 AM |显示全部楼层
不谢, 希望对大家有所帮助
回复

使用道具 举报

您需要登录后才可以回帖 登录 | 注册

手机版|www.hutong9.net

GMT-5, 2020-9-22 03:06 PM , Processed in 0.084570 second(s), 21 queries .

Powered by Discuz! X2.5

© 2001-2012 Comsenz Inc.

回顶部